Dienstag, 1. Juli 2014

Ein kurzes Blüschen ...

Mein heutiges Projekt zum Creadienstag ist schon seit ein paar Wochen fertig und auch schon fleißig im Einsatz. Ich bin allerdings erst jetzt dazugekommen die Bluse zu fotografieren und auch das nur an der Puppe (ich hab noch immer keinen neuen Fernauslöser - aber das kommt noch).

Die letzten Burdas haben ja einiges an Schnittmustern für mich bereit gehalten, die ich jetzt nach und nach abarbeite. Als erstes habe ich mir eine kurze Bluse (Modell 105) aus Burda 03/14 ausgesucht.

Da der verwendete Stoff aus Baumwolle ist und mir da schon des öfteren die Nähte aufgeribbelt sind, habe ich erst einmal alle Schnitteile gekettelt.

Und dann in einem Aufwasch alles zusammengenäht. Ging superfix, nur ein Kragenteil ging unterwegs verloren, aber es war Gott sei Dank noch genug Stoff übrig um es neu auszuschneiden. Und hier das fertige Exemplar.


Ein kleiner Fehler ist mir unterlaufen: Ich habe die Zugaben für den Ausschnitt-Schlitz übersehen und nur die "normale" Zugabe ausgeschnitten, daher sieht man jetzt dort die nackte Innenseite des Stoffes und die Kettelnaht - mich stört`s mittlerweile nicht mehr besonders. Für weitere Modelle nach diesem Schnitt habe ich mir die betreffende Stelle aber rot markiert.
Besonder gut gefällt mir das die Bluse hinten ein wenig länger ist. Ein tolles Stück für den Sommer, wenn man luftigen, leicht fallenden Stoff nimmt, könnte man die Bluse sicher auch verlängern, in der Originalversion ist sie bauchfrei (oder man trägt ein Top darunter). Hinten ist sie relativ unspektakulär, zwei Abnäher an der Passe und das wars.

Und was sagt ihr dazu? Hat das Modell vielleicht noch jemand genäht?

Kommentare:

  1. Gefällt mir gut, deine Bluse! Ich bin gespannt auf Tragefotos, denn so an der Puppe sieht sie doch etwas ... nackt aus :D Ich bin aber auch nicht gut im Vorstellen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Die Bluse sieht klasse aus, der Stoff ist richtig toll! In ner längeren Version könnte ich mir den Schnitt für mich auch vorstellen, die Zeitung liegt hier noch, ich sollte mir das mal merken ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir doch eine kurze Nachricht, würde mich sehr freuen....

Know us

Contact us

Name

E-Mail *

Nachricht *