Montag, 22. September 2014

Angefixxt: Filofax gestalten ...

Kalendermäßig bin ich noch im Steinzeitalter - ohne handschriftlichen Kalender geht leider gar nichts. Wessen Geburtstag da nicht drinnen steht, der bekommt von mir auch keine Glückwünsche. Mein kleiner roter Filofax ist also ständig dabei.


Und in letzter Zeit bin ich vermehrt über tolle Ideen zur Gestaltung gestolpert. Da im Herbst zwei Reisen geplant sind, habe ich das zum Anlass genommen mir dafür extra Einlageblätter zu machen.



 Seiten ausgemessen und einen Rahmen in dieser Größe im InDesign ersellt und augedruckt. Dann stand ich vor dem Problem wie ich die Stanzlöcher im richtigen Abstand hinbekomme. Da habe ich nach kurzem Suchen eine gute Anleitung gefunden (und leider den Link wieder verbummelt), aber im Grund ganz einfach: 
Ein Registerblatt auf die neue Seite legen, die Ringlöcher durchzeichnen.
 
 Den unteren Teil des Lochers (das Stanzpapier-Auffang-Ding muss weg) und dann an den Markierungen ausstanzen.


Es ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber ich stelle es trotzdem einmal nur Fräulein An´s Linkparty.

Kommentare:

  1. Filofax scheint gerade wieder der Hit zu sein ;) Und du fährst nach London, wie schön, ich auch *g*

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das kommt mir auch so vor, und ich bin ja bei jedem Blödsinn dabei ;-)
      Ja London im November und Rom im Oktober - ich freue mich schon total!
      liebe Grüße Steffi

      Löschen
  2. Oh schön, dass du an meinem Filofax Monday teilnimmst.
    Ich hoffe mit der Zeit werden noch viel mehr daran teilnehmen.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir doch eine kurze Nachricht, würde mich sehr freuen....

Know us

Contact us

Name

E-Mail *

Nachricht *