Freitag, 17. Januar 2014

Neue Vorsätze



Das liebe Fräulein An hat zur Linkparty gerufen. Worum geht`s? Jede/r von uns macht zu Silvester eine Unmenge an Vorsätzen, aber wie sieht es bei euch aus mit deren Einhaltung?
Darum sammelt Fräulein An unsere guten Vorsätze bei sich am Blog und wir dürfen dann beschämt sein, wenn wir die nicht einhalten (so ist das zwar nicht gedacht - aber für mich definitv ein Anreiz mitzumachen).

Nach dem schrecklichen Vorsätze-Bild von letztem Jahr, habe ich mich heuer klassisch mit Papier und Stift hingesetzt und aufgeschrieben was ich den 2014 so vorhabe.
 

Blog: Der bleibt für mich auch 2014 ein Thema. Auch wenn der Freund es nicht versteht, dass ich Stunden vor dem PC verbringe um meine Sachen hier zu zeigen, ich mach`s einfach gerne. Zudem freut es mich wenn andere ihre Werke zeigen und mich inspirieren. Woran ich allerdings noch etwas arbeiten will ist ein Konzept. Derzeit kommt alles relativ ungeordnet hier rauf, viele Dinge verlaufen im Sand (z.B. die Lokaltipps) und manche Ideen würde ich gern zu einem fixen Bestandteil machen. Achja, ein neuer Header muss außerdem her ...

Blusen: Seit einiger Zeit beschäftige ich mich intensiver mit meinem Kleidungsschrank und überall kombinierbaren Klassikern die darin eventuell noch fehlen. Dazu gehören definitiv Blusen - die passen aus dem Geschäft einfach nicht. Daher habe ich dieses Thema zum Näh-Vorsatz 2014 erwählt: Einen klassischen Blusenschnitt zeichnen und dann auch nähen, zweimal in schwarz und weiß wären das Ziel.

Restedecke: Die gehört zu den Dingen die irgendwie im Sand verlaufen. Ob ich regelmäßig von der Decke weiterposte oder nicht, weiß ich noch nicht, aber fertig werden soll sie 2014 auf jeden Fall.

Balkon: Was 2013 begonnen hat, wird 2014 natürlich weitergeführt. Ein Bewässerungssystem muss her und die Anzucht der ersten Pflänzchen wird auch bald beginnen. Ein Vorsatz, den zu erfüllen, ich mich schon freue (wer nascht nicht gern Himbeeren aus dem eigenen Dachgarten ;-)

Sport: Ein klassischer Vorsatz musste natürlich auch auf die Liste. Weil ich 2013 bemerkt habe wie gut Sport ab und zu tut, bin ich optimistisch das auch zu schaffen. Regelmäßig sprich 1mal pro Woche einen fixen Termin zu haben, holt mich auch ein wenig aus meiner Komfort-Zone die da heißt Couch.

Etwas Neues: Ein für mich gaaaaanz wichtiges Ziel. Nachdem ich 2013 mein Studium beendet habe, habe ich ein wenig das Gefühl mein Hirn rostet. Grundsätzlich wollte ich im Herbst wieder zu studieren beginnen, aber neben der Arbet konnte ich mich dazu irgendwie nicht aufraffen.

So nun genug geschrieben, ab gehts ins Jahr 2014. Ich wünsche allen die sich ebenfalls Ziele gesetzt haben, dass ihr diese auch erreicht!

Kommentare:

  1. nur her mit den lokaltipps! :-)
    irgendwie verlaufen die bei mir aber auch grad im sand..
    gutes erreichen der vorsätze wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du ja einiges vor, vor allem mit dem Blog, Header und Konzept. Die Zeit rennt wirklich seeehr schnell, wenn man einmal bei seinem Blog bei ist und hier und dort was ändert. Aber ich denke, so lange es soooo viel Spaß macht :)
    Ich freue mich auf jedenfall, dass du bei meiner kleinen Linkparty mitmachst. Gemeinsam schaffen wir das schon :)
    Liebe Grüße, Andrea

    fraeuleinan.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir doch eine kurze Nachricht, würde mich sehr freuen....

Know us

Contact us

Name

E-Mail *

Nachricht *